Ethereum könnte seine 200-Dollar-Supportzone von ETH 2.0 verlieren

Ethereum könnte seine 200-Dollar-Supportzone mit einer Verzögerung von ETH 2.0 verlieren

In Kürze:

  • Ethereum-Investoren könnte eine weitere turbulente Fahrt bevorstehen, da ETH2.0 mit möglichen Verzögerungen rechnen muss.
  • Eine Schätzung verschiebt den Start auf Januar 2021.
  • Die Ethreum-Gemeinschaft will ETH2.0 im Jahr 2020 lancieren.
  • ETH/USDT riskiert, die entscheidende Unterstützungszone von 200 Dollar zu verlieren, da FUD mit der Verzögerung zu tun hat.

Seit Anfang des Jahres hatten Analysten und Händler von Ethereum die Möglichkeit in Betracht gezogen, dass der Start von ETH2.0 nicht im Juli dieses Jahres stattfinden könnte. Die ersten Anzeichen einer möglichen Verzögerung gab es Mitte Mai, als Vitalik Buterin von Ethereum bei Bitcoin Profit seine Kommentare während eines Konsensinterviews erläuterte, in dem er einer Einführung im Juli zuzustimmen schien. In seiner Erklärung seiner Äußerungen während des Interviews erklärte Vitalik, dass er die Frage nach dem Starttermin von ETH2.0 „falsch verstanden“ habe und nur bestätigte, dass das Upgrade auf dem richtigen Weg sei.

Phase ‚0‘ von ETH2.0 könnte bis 2021 warten müssen

Ein Grund für eine Verschiebung ist die Tatsache, dass ETH2.0 zu viele „bewegliche Teile“ hat und die Synchronisierung aller Teams für einen Start im Juli nahezu unmöglich ist. Die Befürchtungen einer möglichen Verzögerung wurden während einer kürzlichen Reddit Ask-Me-Anything-Sitzung bestätigt, bei der der Forscher der Ethereum Foundation, Justin Drake, ein neues Startdatum für den 3. Januar 2021 nannte. Er erklärte Folgendes:

Im Folgenden sind einige der Dinge aufgeführt, die ich vor der Genesis sehen möchte:

  • ein öffentliches Testnetz mit 3+ Kunden, das 2-3 Monate lang reibungslos läuft
  • ein mit Anreizen versehenes „Angriffsnetz“, das 2-3 Monate lang läuft (weitere Einzelheiten folgen demnächst)
  • ein Bug-Bounty-Programm ähnlich wie bounty.ethereum.org, das 2-3 Monate lang läuft
  • gravierendes differentielles Fuzzing zwischen Klienten (siehe hier)

All dies kann nicht im 3. Quartal 2020 geschehen. Angesichts des Erntedankfestes am 26. November und der Feiertage im Dezember würde ich sagen, die letzte praktische Gelegenheit bei Bitcoin Profit für die Genese im Jahr 2020 ist Mitte November, also in 4 Monaten. Daher bin ich jetzt geneigt zu sagen, dass das früheste praktische Datum für die Genesis so etwas wie der 3. Januar 2021 (der 12. Jahrestag von Bitcoin) ist.

Ethereum könnte seine 200-Dollar-Supportzone von ETH 2.0 verlieren
Nach oben scrollen