Related JPMorgan schätzt, dass Institutionen $600 Milliarden in Bitcoin stecken

20-Milliarden-Pfund-Vermögensverwalter Ruffer kündigt Bitcoin-Allokation an, nachdem er Gold abgestoßen hat

  • Ruffer ist der neueste institutionelle Akteur, der sich in Bitcoin engagiert
  • 20-Milliarden-Pfund-Vermögensverwalter Ruffer kündigt Bitcoin-Allokation an, nachdem er Gold abgestoßen hat

Institutionelle Spieler können nicht genug von Bitcoin bekommen.

Ruffer Investment Company, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des massiven britischen Vermögensverwalters Ruffer, hat angekündigt, dass ihr Portfolio nun eine 2,5-prozentige Allokation in Bitcoin, der größten Kryptowährung, enthält.

Der Ökonom und Krypto-Analyst Alex Krüger hat geschätzt, dass dies bei Bitcoin Future einem Kauf von 15 Millionen Dollar entspricht.

Das Unternehmen beschreibt seinen Bitcoin-Schritt als einen “defensiven Schritt”, der bereits im November gemacht wurde:

Wir sehen dies als eine kleine, aber potente Versicherungspolice gegen die anhaltende Abwertung der wichtigsten Währungen der Welt.

Einem sich abzeichnenden Trend folgend, behauptet die Ruffer Investment Company, dass sie ihre Goldbestände reduziert hat, um ein Engagement in Bitcoin zu bekommen.

Dennoch machen das gelbe Metall und verwandte Aktien einen viel größeren Teil seines $620 Millionen großen

JPMorgan schätzt, dass Institutionen $600 Milliarden in Bitcoin stecken könnten

Wie berichtet, hat das Versicherungsunternehmen Mass Mutual letzte Woche beschlossen, 100 Millionen Dollar in Bitcoin zu investieren, von denen es glaubt, dass sie als Inflationsschutz dienen.

In der Zwischenzeit hat der Vermögensverwalter Grayscale kürzlich 13 Milliarden Dollar an verwaltetem Vermögen (AUM) überschritten und hält derzeit drei Prozent des gesamten zirkulierenden Bitcoin-Angebots.

Institutionelle Investoren rund um den Globus tun Bitcoin nicht mehr als Modeerscheinung ab, sondern sehen Bitcoin als ein Muss in ihren Portfolios.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung notiert die Spitze bei $19,520 auf der Bitstamp-Börse.